Samstag, 20. Januar 2018

Samstagsplausch 3/18


Guten Morgen, Ihr Lieben,

da es in diesem Jahr mein erster Post ist, wünsche ich Euch allen ein frohes neues Jahr. Ich hoffe, Ihr seid alle gut reingekommen. Und warum mein erster Post? Wir waren in Urlaub und es war so schön. 15 Tage Madeira, wir haben es uns richtig gut gehen lassen. Seid Sonntag sind wir zu Hause und der Alltag hat uns direkt eingeholt. Montags ging es direkt mit Arbeiten los und gegen Abend durfte/musste ich meine Ma ins Krankenhaus bringen. Dort ist Sie erstmal gutaufgehoben und es geht Ihr schon wieder viel besser. Wenn alles gut geht, darf Sie Montag nach Hause. Und somit bin ich wieder, ausser ein bisschen stricken, zu nichts gekommen. Also werden die Stöffchen noch ein bisschen gestreichelt und mal schauen, ob ich noch ein bisschen von der Januar Do-to-Liste abarbeiten kann. Ich möchte gerne noch die tollen Herzen von Gesine von den 6 Köpfen - 12 Blöcke nähen und ausserdem muss ich noch ein bisschen aufholen mit den Tula-Pink-Blöcken aus der Facebook-Gruppe der Patchworkgilde.
Lasst es Euch gut gehen. Ich geh jetzt mal schauen ob bei Andrea schon was los ist.

Liebe Grüße
Elke vom Niederrhein

Und bevor ich es wieder vergesse, wollte ich noch Danke sagen für die tollen Kommentare über die ich mich immer sehr freue

Kommentare:

  1. Schön, das du wieder da bist. Deiner Mama alles Gute.
    Ja ich glaube, das solche Pullover einfach unverwüstlich sind.
    Nimm dir Zeit für dich
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elke, alles Gute für dich und deine Mum im neuen Jahr. Madeira tönt schön, weil ich den Winter so anstrengend finde. LG von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Na das klingt nach einerwunderbaren Zeit auf Madeira! Zeigst du uns mal ein paar Foto's? Und alles Gute für dein Mama!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Elke,
    Madeira ist meine absolute Lieblingsinsel, also bin ich echt neidisch das du dort warst.
    Alles Gute für dein Mama.
    Schönes Wochenende
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  5. Madeira tönt gut, dort soll ewiger Frühling sein.
    Hoffentlich kommt alles wieder gut mit deiner Mama.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke, Madeira - oh ja da wäre ich jetzt auch gerne! Ich bin froh wenn das Schmuddelwetter bald vorbei ist! Deiner Ma alles Gute! ♥liche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elke,
    Madeira soll wunderschön sein. Zeigst du uns mal ein paar Fotos?
    Deiner Mama wünsche ich alles Gute.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  8. Gute Besserung für deine Mutti.
    Madeira... da waren wir auch einmal. Aber nur einen Tag, weil es danach aufs Schiff ging.

    Liebe Grüße,
    elke von elke.works

    AntwortenLöschen