Samstag, 14. April 2018

Samstagsplausch 15/18


Guten Morgen, Ihr Lieben,

Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr habt ein schönes Wochenende vor Euch. Aber jetzt erstmal zur letzten Woche. Letzten Samstag hat ein lieber Freund von uns ganz spontan zum Osterfeuer (Wetterbedingt hat er es einfach nachgeholt) eingeladen. Jeder hat für sich selbst alles mitgebracht. Ich hab dann für alle Ciabattabrötchen gebacken und Aioli gemacht.



Es war richtig gemütlich und schön, mal wieder einen Abend draussen zu verbringen. Sonntags haben wir dann Freunden geholfen, ein Haus zu entrümpeln.
Zum Abschluss und als Dankeschön wurde noch gegrillt. Ziemlich Platt sind wir nach Hause und früh schlafen gegangen. Montags Abend war ich Stricken. Ich hab mal wieder Fäden vernäht. Dazu gibt es mal einen extra Post. Dienstag habe ich den März-Block von Claudia Hasenbach genäht. Davon habe ich hier berichtet. Er heißt übrigens schwefelgelber Schmetterling und nicht wie ich geschrieben habe senfgelber Schmetterling. Mittwochs hab ich ein bisschen gestrickt. Donnerstags morgen war ich zum Nähkurs. Dort hab ich diesmal nur zwei Schnitte vorbereitet. Das war auch nicht so tragisch, da es mir überhaupt nicht gut ging und ich den ganzen Tag, erfolgreich, meine Migräne unterdrückt habe. Aber man fühlt sich ja trotzdem nicht wohl. Freitag war ich nur kurz arbeiten, da wir mit einem Teil der Nähgruppe ins Textilmuseum von Krefeld Linn gefahren sind. Dort gibt es noch bis Mitte Mai eine Ausstellung zur Haute Couture der 50, 60 und 70 er Jahre. Klein, aber fein. Anschließend sind wir noch ins Museumscafe der Burg Linn gegangen. Eine kleine Auszeit zu Hause und dann fuhren mein Göga und ich zum Geburtstag des Patenkindes. Von dort hat mich der Göga bei  unserer Freundin abgesetzt, da wir uns dort zum Kartenspielen verabredet hatten, wir waren aber nur ein kleiner Kreis und schon früh fertig. Und nun sitze ich hier und schreib und muss feststellen, dass es wieder eine sehr ausgefüllte Woche war. Ich schau mal bei Andrea wer schon auf ist.

Liebe Grüße
Elke

PS: hier noch ein Foto von dem angefangen Teil von letzter Woche, ich denke nächste Woche kann ich es fertig zeigen


Kommentare:

  1. Eine wirklich ausgefüllte Woche liegt hinter dir, liebe Elke. Deine Brötchen sehen lecker aus und auch dein genähter Block.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Immer viel los bei dir. Schönes Wochenende! Regula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke das war ja eine sehr schöne Woche. Schön wenn man sich gemeinsam trifft und das tolle Wetter genießen kann. Hab ein schönes Wochenende und herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen